Frauen

Frauen sind die Hälfte der Bevölkerung, aber von angemessener Repräsentation und Beteiligung von Frauen sind wir noch weit entfernt. Ich setze mich daher mit dem Hälfte-der-Macht-Gesetz für gleichberechtigte Mitentscheidung von Frauen im Parlament ein. Die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen müssen wir schließen, Aufträge des Staates dürfen nur an Unternehmen gehen, die sich für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern engagieren. Wir wollen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gezielt voranbringen. Sorge- und Pflegearbeit braucht faire Arbeitsbedingungen und gute Bezahlung. Wir brauchen endlich eine ausreichende finanzielle Ausstattung und ein landesweites Konzept für Frauenhäuser und Frauennotrufe.

Rede zum Antrag „Abschaffung der Gendersprache in allen Staatsministerien, staatlichen Behörden und kommunalen Gebietskörperschaften“

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen! Das Wort „Unfug“ kommt in diesem Antrag zwei- bis dreimal vor. Ich möchte es noch einmal aufgreifen, weil es so gut passt. Dieser Antrag ist einfach grober Unfug. (Beifall bei den GRÜNEN) Wo bitte soll es denn manipulativ sein, die Menschen als vielfältige Menschen anzusprechen und sie… weiterlesen

Rede zur Aktuellen Stunde: „Rückschlag für die Gleichberechtigung verhindern: Frauenrechte in der Corona-Krise stärken!“

Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleginnen und Kollegen! Die Pandemie hat Bayern wirtschaftlich, sozial und gesellschaftlich getroffen. Menschen mussten ihre sozialen Kontakte einschränken, viele Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren, viele haben einen geliebten Menschen verloren. Ja, das Corona-Virus macht keinen Unterschied nach Geschlecht, sozialer Herkunft oder Hautfarbe. Trotzdem sind die Konsequenzen der Pandemie für bestimmte… weiterlesen

Studie zur Gleichstellung während der Corona-Pandemie – Frauen jetzt stärken

Eva Lettenbauer fordert Studie zur Gleichstellung und Chancengerechtigkeit von Frauen während der Corona-Pandemie „Besonders in der Krise müssen wir Frauen stärken, unterstützen und wirksam vor Gewalt schützen“, erklärt die frauenpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Eva Lettenbauer, zu den ersten Zahlen einer TUM-Studie zu Gewalt gegen Frauen und Kinder. Dabei zeigt sich, dass im Zuge der Corona-Krise… weiterlesen

Informationen zum Corona-Virus

Hier findet Ihr alle Artikel meiner Homepage gesammelt zum Thema „Corona-Virus“:   Corona-Maßnahmen: 07.05.2020: Übersicht aktuelle Kontaktbeschränkungen 20.03.2020: Grüne unterstützen neue Schutzmaßnahmen gegen Corona 13.03.2020: Schul- und Kitaschließungen   Frauen: 11.05.2020: Frauen mit Schwangerschaftsabbrüchen nicht alleine lassen 11.05.2020: Das Recht über den eigenen Körper auch in der Krise sicherstellen 01.04.2020: Frauen wirksam vor Gewalt schützen… weiterlesen

Antrag: Eltern in der Krise unterstützen: Corona-Elterngeld und Kinderbetreuung

Familien und Alleinerziehende, die aufgrund der Betreuung ihres Kindes oder ihrer Kinder ihrer Erwerbstätigkeit nicht nachgehen können und dadurch einen Verdienstausfall erleiden, wird nach dem § 56 Infektionsschutzgesetz des Bundes eine Entschädigung in Höhe von 67 Prozent des Nettoeinkommens, höchstens jedoch 2.016 Euro monatlich, gewährt. Angesichts der längeren Schließung der Kitas und nur schrittweisen Öffnung… weiterlesen

Initiativen für den sozialen Zusammenhalt in der Krise

Wir GRÜNE stehen auch in der Corona-Krise für sozialen Zusammenhalt und für einen solidarischen Umgang in der Gesellschaft. Wir stellen uns klar einer Spaltung der Gesellschaft entgegen und unterstützen mit Nachdruck Nachbarschaftshilfe und zivilgesellschaftliches Engagement in dieser Krise. Staatliche Unterstützung und Maßnahmen für besseren Schutz von Frauen und Kinder vor Gewalt, für Angestellte in systemrelevanten… weiterlesen

Corona-Krise: Frauen mit Schwangerschaftsabbrüchen nicht alleine lassen

Eva Lettenbauer fordert Verbesserung der Versorgungslage und Notfallplan „Wir müssen auch während der Corona-Krise dafür sorgen, dass Schwangere umfassend beraten und auch Schwangerschaftsabbrüche durchgeführt werden können.“, erklärt die frauenpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Eva Lettenbauer. Ihre Anfrage zeigt, dass in den Regierungsbezirken Oberpfalz und Oberfranken lediglich zwei Arztpraxen Schwangerschaftsabbrüche durchführen, im Regierungsbezirk Niederbayern sind es drei…. weiterlesen

Das Recht über den eigenen Körper auch in der Krise sicherstellen

Die Corona-Krise entschleunigt unser Leben in so manchen Bereichen und so kann es vorkommen, dass Menschen sich in manchen privaten, beruflichen, schulischen oder medizinischen Dingen die Frage stellen müssen: „Kann ich das jetzt machen, oder lass ich es besser bleiben?“ In Krankenhäuser wurden in den vergangenen Wochen zahlreiche sogenannte elektive Eingriffe – also Operationen, die… weiterlesen

Corona-Pandemie: Schutzräume für wohnungslose Frauen schaffen!

32,3 Prozent der wohnungslos gemeldeten Menschen in Bayern sind Frauen. Die bisher bestehenden und die erweiterten Hilfsangebotein der aktuellen Situation der Corona-Pandemiesind aber überwiegend auf obdachlose Männer ausgerichtet. Obdachlose Frauen brauchen andere Hilfen als Männer. Aktuell erschweren Ausgangsbeschränkungen und die minimalen Aufenthaltsmöglichkeiten im öffentlichen Raum die schon prekäre Situation von obdachlosen Frauen noch mehr. Hinzu… weiterlesen

Antrag: Frauen und Kinder während der Corona-Pandemie wirksam vor Gewalt schützen

In den letzten Wochen hat sich trotz meiner Forderung nach einem Notfallplan für den Gewaltschutz von Frauen noch nicht so viel getan. Nach der letzten Sitzung des Sozialausschusses im Februar findet Anfang Mai endlich weiter eine Sitzung statt. Daher werde ich alle meine Vorschläge für den Schutz vor Gewalt von Frauen und Kindern während der… weiterlesen