Über mich

Mein Name ist Eva Lettenbauer. Ich bin 28 Jahre alt, Wirtschaftsingenieurin und Grüne Politikerin. Ich arbeite als Parteivorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN BAYERN und Abgeordnete im Bayerischen Landtag für eine gute Zukunft für uns alle. In meinem Landkreis Donau-Ries engagiere ich mich ehrenamtlich seit 2011 politisch.

Ich wohne im kleinen Dorf Reichertswies im Landkreis Donau-Ries in Nordschwaben. Reichertswies seht Ihr nebenstehend auf der Karte markiert. Ich bin passionierte Schwimmerin und war viele Jahre als ehrenamtliche Wasserretterin aktiv. Besonders gerne bin ich draußen - beim Garteln oder gemeinsam wandern. Verbringe ich freie Zeit drinnen, dann gerne beim Musik machen oder Tanzen.

Politischer Werdegang

2011 wurde ich Grünes Mitglied und im Kreisverband Donau-Ries aktiv. Meine Leidenschaft und mein Organisationstalent steckte ich nebem dem Engagement vor Ort viele Jahre in die Arbeit im Grünen Jugendverband auf verschiedenen Ebenen. Ich leitete in tollen Teams Jugendarbeit und politische Bildungsarbeit und arbeitete in inhaltlichen Arbeitskreisen auf Landes- und Bundesebene. 2011-2018 war ich Mitglied im Bezirksvorstand der GRÜNEN JUGEND Schwaben. Seit bin ich 2013 Mitglied im Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Donau-Ries, dem ich 2017 - 2020 als Kreisvorsitzende angehörte. Von 2015 bis 2018 war ich Landessprecherin der GRÜNEN JUGEND Bayern und von 2015 bis 2019 Mitglied im bayerischen Landesausschuss, in etwa dem erweiterten Landesvorstand von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern. Seit Oktober 2019 bin ich Vorsitzende von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Bayern. Seit 2020 bin ich Kreisrätin im Landkreis Donau-Ries.

Ausbildung

Ich absolvierte 2011 das Allgemeine Abitur am Gymnasium Donauwörth. Anschließend beendete ich erfolgreich 2014 mein duales Studium zur Wirtschaftsingenieurin, B.Eng. an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim und dem Elektronikzubehör-Hersteller Hama GmbH & Co KG.

 

Lebenslauf

2003-2011 Gymnasium Donauwörth, Allgemeines Abitur, 2011-2014 Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen zur Wirtschaftsingenieurin B. Eng., Duale Hochschule Baden-Württemberg Heidenheim, 2015-2018 Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen, Universität Augsburg. 2011-2014 Hama GmbH & Co. KG, 2015-2016 Thüga Energieeffizienz GmbH, 2018 Stadtwerke Augsburg, 09/2018-11/2018 GP JOULE GmbH. 2011-2018 Mitglied im Bezirksvorstand der GRÜNEN JUGEND Schwaben, 2013-2015 Koordinatorin des bundesweiten Fachforums Wirtschaft und Soziales der GRÜNEN JUGEND, 2015-2018 Vorsitzende der GRÜNEN JUGEND Bayern, 2016-2017 Mitglied im Studierendenparlament der Universität Augsburg, Umweltreferentin des Allgemeinen Studierendenausschusses Augsburg, seit 2013 Mitglied im Kreisvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Donau-Ries (2017 - 2020 als Kreisvorsitzende), 2015-2019 Mitglied des Landesausschusses von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayern, seit 2019 Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayern, seit 2020 Kreisrätin im Landkreis Donau-Ries.

 

Sonstiges Engagement

Als Rettungsschwimmerin war ich 2008 - 2013 in unserer Ortsgruppe der Wasserwacht Monheim aktiv im Wachdienst im Hallen- und Freibad Monheim. Seit meinem Beitritt zu BÜNDNIS 90/DIE GRRÜNEN engagiere ich mich dafür politisches Engagement und Beteiligung digital zu ermöglichen. 2014 entschlossen wir uns für diese Arbeit einen Verein zu gründen: die netzbegrünung – Verein für Grüne Netzkultur e.V., deren Gründungsvorsitzende ich bis 2016 war. Um den Zugang zu Informationen und Wissen im Internet einfacher zu machen, gründete ich mit Gleichgesinnten 2016 den Verein Freifunk Donau-Ries e.V und war seitdem bis 2019 Vereinsvorsitzende.

Meine Mitgliedschaften: BUND Naturschutz Kreisgruppe Donau-Ries, BÜNDNIS  90/ DIE GRÜNEN, Wasserwacht Monheim, Freifunk Donau-Ries e.V., DAV Donau-Ries, Solarenergieförderverein Deutschland e.V.