Umwelt, Natur, Energie und Klima

Die Klimakrise schreitet voran. Um unsere Lebensgrundlagen zu schützen, setze ich mich für konsequenten Klimaschutz, Naturschutz und Umweltschutz ein. Ich will, dass wir Klimaschutz in allen Bereichen mitdenken und zur Priorität machen – sei es in der Wirtschafts-, Verkehrs-, Landwirtschafts- oder Energiepolitik.

Für ein bayerisches Vergabegesetz: Staatliche Aufräge sozial und ökologisch machen

Rede zur 2. Lesung des Gesetzesentwurfes für ein Bayerisches Gesetz zur Gewährleistung von Tariftreue und Mindestlohn bei öffentlichen Auftragsvergaben (Bayerisches Vergabegesetz – BayVergG) Drs. 18/20023, Drs. 18/22717(A)   Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleginnen und Kollegen! Die CSU-geführte Staatsregierung ist für ihre Alleingänge bekannt. In diesem Fall ist es ein Alleingang auf Kosten der bayerischen… weiterlesen

Antwort des Verkehrsministers Volker Wissing zur Anfrage von Eva Lettenbauer und Heidi Terpoorten

Überprüfung des Bundesverkehrswegeplans in Sachen „B16 Ortsumfahrung Höchstädt“ Die Grüne Landtagsabgeordnete für die Landkreise Dillingen und Donau-Ries, Eva Lettenbauer, hatte zusammen mit der Grünen Bezirks- und Kreisrätin, Heidi Terpoorten, in deren Funktion als Kreisvorsitzende des Bund Naturschutz, das Anliegen vieler Menschen in der Region – den Verlust an Lebensraum durch die B16-Ortsumfahrung in Höchstädt zu… weiterlesen

Lettenbauer stellt Straßen-Erhaltung im Landkreis vor neue Straßen

Informationen zur Staatsstraße 2214 Die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer erhielt am Mittwoch auf ihre Anfrage die Information, dass die Staatsstraße 2214 zwischen Monheim und der Landkreisgrenze bei Blossenau auf einer Länge von 8 km erneuert werden soll. „Die Straße hat auf der gesamten Strecke und besonders zwischen Warching und Blossenau äußerst viele Schäden. Eine sanierte Fahrbahndecke… weiterlesen

GRÜNE Bayern fordern temporäres Tempolimit

Pressemitteilung 130 auf der Autobahn, 80 auf Landstraßen und 30 innerorts – diese Maßnahmen sollen drei Monate lang gelten. Das temporäre Tempolimit entlastet die Autofahrer*innen finanziell stark und schwächt Putins Kriegskasse. Die GRÜNEN Bayern fordern das Bundesverkehrsministerium unter der Leitung von Volker Wissing (FDP) auf, diese einfache und kostengünstige Maßnahme zügig umzusetzen. Thomas von Sarnowski,… weiterlesen

B16 Nord: Grünen-Politikerin Eva Lettenbauer und Bund Naturschutz tragen Lösungsvorschlag zu Verkehrsminister Volker Wissing

Gemeinsamer Einsatz für sauberes Grundwasser, den Schutz dringend benötigter landwirtschaftlicher Flächen und die Eindämmung von Verkehrslärm und Luftverschmutzung Die Abgeordnete Eva Lettenbauer und Kreisrätin Heidi Terpoorten, die auch den Dillinger Bund Naturschutz als erste Vorsitzende vertritt, haben Ihre Ankündigung in die Tat umgesetzt und sich in Sachen B16 Nord für eine Bedarfsprüfung und Neubewertung des… weiterlesen