Donau-Ries und Dillingen

In Nordschwaben lebe ich und habe einen besonders engen Draht zu den Menschen. Als Abgeordnete bin viel im Austausch mit den Bürger*innen in meinem Stimmkreis Donau-Ries, in meinem Betreuungsstimmkreis Dillingen sowie in ganz Schwaben. In zahlreichen Gesprächen und Terminen informiere ich mich vor Ort - hautnah dabei sein könnt Ihr auf Facebook und Instagram. Außerdem habe ich zwei Regionalbüros; eines in Donauwörth für den Landkreis Donau-Ries und eines in Dillingen a. d. Donau für den Landkreis Dillingen. Dort biete ich Veranstaltungen und Bürger*innensprechstunden an. Sie sind auch Arbeitsplatz meiner Mitarbeiterinnen.

Rechte verbreiten schon wieder Fotos von Fake-Plakaten

Immer wieder starten rechte Accounts neu damit, Fotos einer Straftat der Identitären Bewegung zu verbreiten. Die Identitäre Bewegung Schwaben hatte im April 2019 unbefugt von außen auf die Scheiben meines Donauwörther Regionalbüros gefälschte Plakate angebracht. Die Schriftzüge standen nie auf Grünen Plakaten, sondern wurden von den Rechten frei erfunden. „Wir halten zusammen gegen rechten Hass… weiterlesen

Walderhalt, jetzt!

Die Klimakrise und die daraus resultierenden steigenden Temperaturen und Dürreperioden setzen unserem Wald zu. Auch die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer in den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen verzeichnen Auswirkungen, beispielsweise vermehrtem Borkenkäferbefall. Durch Trockenheit sind viele Wälder, insbesondere die mit hohen Fichtenbeständen, bereits geschwächt und stellen somit ein ideales Ziel für einen Angriff der Borkenkäfer dar. Deshalb… weiterlesen

Spende an das Frauenhaus Nordschwaben

Durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie stehen derzeit viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer unter Druck. In den vergangenen Monaten hat die physische und psychische Gewalt in Familien zugenommen, darüber hinaus fallen viele Einnahmen für Hilfsorganisationen weg. Die Einhaltung der Hygienerichtlinien stellen eine zusätzliche Herausforderung dar. Überall in Bayern gibt es deshalb derzeit Organisationen und Initiativen, die… weiterlesen

Besuch bei AGCO/Fendt in Asbach-Bäumenheim

Ende September besucht die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer von Bündnis 90/ Die Grünen das Europäische AGCO Kompetenzzentrum für Kabinen  in Asbach-Bäumenheim. Der Produktionsstandort ist Teil des Werksverbundes mit dem Fendt Stammsitz Marktoberdorf. Als Teil einer Wirtschaftstour besucht die Abgeordnete verschiedene Firmen in ihrem Betreuungslandkreis, um die Ideen der Grünen Landtagsfraktion für einen nachhaltigen, ökologischen und zukunftsorientierten… weiterlesen

Besuch bei der Firma Lessmann in Oettingen

Ein gegenseitiges Kennenlernen stand im Vordergrund des Besuchs von Eva Lettenbauer. Die Donau-Rieser Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende Bündnis 90 / Die Grünen Bayern besuchte das mittelständische Familienunternehmen in Oettingen und bezeugte ihr Interesse an regionalen Wirtschaftsunternehmen. Qualität, Fairness, Zuverlässigkeit und Nachhaltigkeit – das sind die Werte, die bei Lessmann im Mittelpunkt stehen. „Als Familienunternehmen ist gerade… weiterlesen

Grünes Kino Dillingen ein voller Erfolg!

Am Sonntag, den 27.09.20, hatte Eva Lettenbauer das erste Mal zum Grünen Kino ins Filmcenter nach Dillingen eingeladen. „Honeyland“ oder „Land des Honigs“ gab auf beeindruckende Weise Einblick in das Leben von Hatidze Muratova, einer Wildbienen-Imkerin, die im Norden Mazedoniens ein ruhiges und bescheidenes, aber auch von Entbehrung und Mühe gekennzeichnetes Leben führt. Nachdrücklich verweilen… weiterlesen

Atommüll – Lagerung so sicher wie möglich!

Der öst-westliche Teil des Landkreises Donau-Ries ist Teil von einer der drei Gesteinsregionen in Bayern, die im weiteren Verfahren der Standortsuche zur sicheren Endlagerung des deutschen Atommülls bleiben. In der Fläche des Landkreises Dillingen liegen zwei Regionen. Das hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) in ihrem „Zwischenbericht Teilgebiete“ veröffentlicht. Auf der Grundlage einer „weißen Landkarte“… weiterlesen

Grüne Nordschwäbische Klimakonferenz – ein voller Erfolg

Von der Energiewende über zukunftsfähigen Waldumbau zu nachhaltiger Landwirtschaft, von Fridays for Future über plastikfreie Veranstaltungen und Rufbusse hin zu Radwegen: In Ihrer Online-Klimakonferenz hatte die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer eine interessante und bunt gemischte Runde zu Gast, ging aber auch gezielt auf die diversen Beiträge und Fragen aller Webinar-Teilnehmer*innen ein. Daraus entstand ein buntes Potpourri… weiterlesen

Nächste Schritte zur Hesselbergbahn-Reaktivierung – Fachgespräch in Nördlingen

Am Montag, den 13. Juli 2020 habe ich zu einem Fachgespräch über die Reaktivierung der Hesselbergbahn nach Nördlingen geladen. Neben unserem Landtagsfraktionssprecher für Mobilität, Markus Büchler MdL, waren auch der Fahrgastverband Pro Bahn, die BayernBahn GmbH als zuständiges Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Franz Gabler vom VCD, die Bürgermeister Heydecker (Oettingen) und Böllmann (Möttingen) sowie Wolfgang Goschenhofer und Albrecht… weiterlesen