Gesundheit und Pflege

Im Gesundheitsbereich stehen wir vor vielen Herausforderungen: Die Zahl an pflegebedürftigen Menschen, aber auch die Zahl an chronischen Erkrankungen steigt. Wohnortnahe gute Gesundheitsversorgung, im ländlichen Raum wie auch der Stadt, sind mein Ziel. Gleichzeitig möchte ich sicherstellen, dass neue, auch digitale, Behandlungsmöglichkeiten ethisch und sinnvoll angewandt werden.

#AllesIstDrin: Bundestagswahlkampf 2021

Ich war in den vergangenen Wochen in ganz Bayern unterwegs und an 62 Orten mit verschiedensten Leuten im Austausch. Das Land, die Menschen und auch die Wirtschaft sind bereit endlich anzupacken, die Dinge anders zu denken, anders zu machen, so dass am Ende alle profitieren. Wir GRÜNEN sind die Kraft, die dieses Land mutig, entschlossen… weiterlesen

Lettenbauer fordert durchdachtes Pandemie-Management für sichere Schulen

Lüftungsgeräte oder Lüftungsanlagen in Schulen im Landkreis fehlen. Die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer setzt sich deshalb weiterhin mit ihrer Fraktion im Bayerischen Landtag dafür ein, den Kita- und Schulstart sicher vorzubereiten. Zuletzt wandte sich der Donau-Rieser Gemeindetag mit Sorgen an die Abgeordnete. „Schon im zweiten Sommer versagen Söder und die Staatsregierung dabei die Sommerferien zu nutzen,… weiterlesen

Schichtwechsel an der Regierung! Pflege dauerhaft stärken

Mit einer Protestaktion forderten die bayerischen GRÜNEN die Staatsregierung dazu auf, Pfleger*innen mit einer konsequenten Politik zu unterstützen. Mit der Botschaft „Schichtwechsel an der der Regierung! Pflege dauerhaft stärken“ standen Eva Lettenbauer, Parteivorsitzende der bayerischen GRÜNEN, Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzende der Landtags-GRÜNEN, und Andreas Krahl, Pflegepolitischer Sprecher der Landtags-GRÜNEN, am Freitagvormittag direkt vor der Bayerischen Staatskanzlei… weiterlesen

Gewaltschutz von Frauen und Mädchen stärken: Istanbul-Konvention in Bayern vollständig umsetzen

Das Übereinkommen zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt (die Istanbul-Konvention) vom Europarat wurde am 11. Mai 2011 in Istanbul von den ersten Staaten unterzeichnet. 44 Staaten und die Europäische Union sind bis heute mit einer Unterzeichnung gefolgt, 33 Staaten haben das Übereinkommen ratifiziert. „Die Istanbul-Konvention ist ein Meilenstein im Kampf… weiterlesen

Grüne: Impfkampagne steuern, lenken und gestalten

Die Abgeordnete Lettenbauer betonte diese Woche mit ihrer Fraktion im Landtag, dass der Freistaat beim Impfen nicht nachlassen dürfe. Corona-Schutzimpfungen sollten ihr zufolge bundeseinheitlich auch in Bayern nach der Priorisierung der Impfkommission erfolgen, bis der Impfstoff nicht mehr knapp ist. Laut Bundesregierung wird das im Juni der Fall sein. Eine Auflösung der Impfreihenfolge bei zu… weiterlesen

Lettenbauer trägt Protest aus Oettinger Klinik in den Landtag

Am vergangenen Donnerstag plädierte die Abgeordnete Eva Lettenbauer von Bündnis 90/ Die Grünen im Bayerischen Landtag für eine konsequente Stärkung von sozialen Berufen. Zunächst berichtete Lettenbauer im Parlament, dass erst vor wenigen Tagen Angestellte aller Donau-Rieser Kreiskliniken gesammelt in Oettingen protestierten und mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen forderten. Die Landtagsabgeordnete zitierte den Hilferuf „Es reicht…. weiterlesen

Arbeitsschutz für bayerische Beschäftigte endlich ernstnehmen

Landtags-Grüne fordern verbindliche Testpflicht für alle bayerischen Betriebe „Der Arbeitsschutz für unsere bayerischen Beschäftigten muss endlich ernstgenommen werden“, kommentiert die Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik der Landtags-Grünen, Eva Lettenbauer, die Umfrage des gewerkschaftsnahen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI), dass nur ein Viertel der Präsenzbeschäftigten vom Betrieb mindestens jede Woche einen Schnelltest angeboten bekommt. Eva Lettenbauer und die… weiterlesen

Grüne fordern konsequentes Testen, Impfen, Planen und Informieren

Die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz kommentiert die Parteivorsitzende der bayerischen GRÜNEN Eva Lettenbauer: „Die Staatsregierung hat Bayern sehenden Auges in die dritte Welle schlittern lassen. Völlig unvorbereitet hat sie Anfang März den Forderungen nach Lockerungen nachgegeben. Ein politischer Schnellschuss jagt weiterhin den nächsten: Nun sollen es fünf Tage strenger Lockdown über Ostern richten. Diese Hü-Hott-Politik muss… weiterlesen

Für Gleichberechtigung braucht es geballten Feminismus von allen!

Eva Lettenbauer fordert politische Maßnahmen, die eine gleichberechtigte Aufteilung von Sorgearbeit zwischen den Geschlechtern ermöglichen sowie die Aufwertung sozialer Berufe. „Die Corona-Krise hat eine Schockwelle durch unsere Gesellschaft geschickt und die Infektionsschutzmaßnahmen haben erhebliche Auswirkungen auf unser Familien-, Sozialleben und die Arbeitswelt – mit erheblichen Folgen vor allem für Frauen“, kritisiert die frauenpolitische Sprecherin der… weiterlesen

Yes, we care: Den Dienst am Menschen aufwerten!

Vergangene Woche fand vom 20.-22. Januar die Winterklausur unserer GRÜNEN Landtagsfraktion statt. Dabei haben wir uns mit Themen beschäftigt, die in diesen Tagen besonders wichtig sind und die uns generell am Herzen liegen: mit unserer Gesundheitsversorgung und sozialen Berufen. Wir alle sind in unserem Leben irgendwann auf Care-Arbeit angewiesen. Das bedeutet auf Menschen, die in… weiterlesen