Auch Bayern braucht das Recht auf Bildungsurlaub

Die bayerischen GRÜNEN setzen sich dafür ein, dass auch die Menschen in Bayern ein Recht auf Bildungsurlaub bekommen. Mit einem bayerischen Bildungszeitgesetz soll berufliche, digitale, politische und kulturelle Bildung einen kräftigen Schub bekommen. Zum Internationalen Tag der Bildung am kommenden Montag, 24. Januar 2022, bekräftigt die Parteivorsitzende Eva Lettenbauer: „Weiterbildung ist das Tor zur gerechten… weiterlesen

Grün Wirtschaften: Ein Booster für die Unternehmen

So machen wir das – ein Positionspapier unserer bayerischen Parteivorsitzenden Eva Lettenbauer Die Wirtschaft aus der Corona-Krise führen und zugleich beim klimaneutralen Umbau unterstützen: Die Bundesregierung legt vor, Bayern muss nachziehen. Die Art und Weise, wie wir produzieren, wirtschaften und arbeiten, ist dabei, sich rund um die Welt grundlegend zu verändern – und das ist… weiterlesen

Im Gespräch mit Regens-Wagner Dillingen

Zu einem anregenden Informations- und Meinungsaustausch haben die Vorstandsmitglieder der Regens-Wagner-Stiftungen, Direktor Rainer Remmele, Gerhard Reile und Matthias Bühler mich in Dillingen begrüßt. Die Begegnung fand im Nachgang zu einer Einladung bei der ConSozial statt, die aus terminlichen Gründen nicht stattfinden konnte. Auch Stefan Leser, Gesamtleitung von Regens Wagner Dillingen, nahm am konstruktiven Gespräch zu… weiterlesen

Start der Koalitionsverhandlungen: hart und ehrlich für Klimaschutz

Am Donnerstag, 21. Oktober 2021, beginnen in Berlin die Koalitionsverhandlungen zwischen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SPD und FDP zur Bildung einer neuen Bundesregierung. Die Parteivorsitzenden der bayerischen GRÜNEN, Eva Lettenbauer und Thomas von Sarnowski, kommentieren: „Natürlich blicken wir gespannt nach Berlin und haben vollstes Vertrauen in unsere Kolleg*innen am Verhandlungstisch. Die Sondierungen mit SPD und FDP… weiterlesen

#AllesIstDrin: Bundestagswahlkampf 2021

Ich war in den vergangenen Wochen in ganz Bayern unterwegs und an 62 Orten mit verschiedensten Leuten im Austausch. Das Land, die Menschen und auch die Wirtschaft sind bereit endlich anzupacken, die Dinge anders zu denken, anders zu machen, so dass am Ende alle profitieren. Wir GRÜNEN sind die Kraft, die dieses Land mutig, entschlossen… weiterlesen

2,5 Jahre Parlamentarierin

Bilanz nach zweieinhalb Jahren als Abgeordnete im Bayerischen Landtag Zweieinhalt Jahre als Abgeordnete des Bayerischen Landtags liegen hinter mir. Die Wahl in den Bayerischen Landtag war für mich ein großer, freudiger Schritt. Volksvertreterin sein zu dürfen ist für mich ein Privileg. Es bringt eine hohe Verantwortung und vielseitige Arbeit mit sich. Meine Bilanz habe ich… weiterlesen

Rede zum Gesetzesentwurf für ein Bayerisches Gesetz zur Freistellung von Arbeitnehmer*innen zum Zwecke der beruflichen und gesellschaftlichen Weiterbildung (1. Lesung)

Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleg*innen, wenn wir darüber sprechen, wie wir die bayerische Wirtschaft auf zukunftsfeste Beine stellen können, müssen wir auch immer daran denken, wie die Arbeit der Zukunft aussehen soll. Das wirft so einige Fragen auf: Wie können wir gute Arbeitsplätze für die Beschäftigten im Freistaat garantieren? Wie schaffen wir es in… weiterlesen

Die Arbeitswelt der Zukunft

Heute am Tag der Arbeit wimmelt‘s im Netz von Sonntagsreden. Was die Menschen aber wirklich brauchen, ist eine politische Idee, einen Plan, wie die Wirtschaft der Zukunft aussehen kann und was wir dafür jetzt tun müssen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dir 5 Minuten Zeit nimmst und ich meine Idee und die grüne… weiterlesen

Arbeitsschutz für bayerische Beschäftigte endlich ernstnehmen

Landtags-Grüne fordern verbindliche Testpflicht für alle bayerischen Betriebe „Der Arbeitsschutz für unsere bayerischen Beschäftigten muss endlich ernstgenommen werden“, kommentiert die Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik der Landtags-Grünen, Eva Lettenbauer, die Umfrage des gewerkschaftsnahen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI), dass nur ein Viertel der Präsenzbeschäftigten vom Betrieb mindestens jede Woche einen Schnelltest angeboten bekommt. Eva Lettenbauer und die… weiterlesen

Für Gleichberechtigung braucht es geballten Feminismus von allen!

Eva Lettenbauer fordert politische Maßnahmen, die eine gleichberechtigte Aufteilung von Sorgearbeit zwischen den Geschlechtern ermöglichen sowie die Aufwertung sozialer Berufe. „Die Corona-Krise hat eine Schockwelle durch unsere Gesellschaft geschickt und die Infektionsschutzmaßnahmen haben erhebliche Auswirkungen auf unser Familien-, Sozialleben und die Arbeitswelt – mit erheblichen Folgen vor allem für Frauen“, kritisiert die frauenpolitische Sprecherin der… weiterlesen