Mobilität

Weil ich selbst weiß, wie es ist, wenn der Bus nur einmal am Tag kommt, stehe ich für eine Verkehrswende ein, hin zu einer sauberen, bezahlbaren Mobilität für alle. Denn Mobilität bedeutet Lebensqualität, Freiheit und Teilhabe.

Grün Wirtschaften: Ein Booster für die Unternehmen

So machen wir das – ein Positionspapier unserer bayerischen Parteivorsitzenden Eva Lettenbauer Die Wirtschaft aus der Corona-Krise führen und zugleich beim klimaneutralen Umbau unterstützen: Die Bundesregierung legt vor, Bayern muss nachziehen. Die Art und Weise, wie wir produzieren, wirtschaften und arbeiten, ist dabei, sich rund um die Welt grundlegend zu verändern – und das ist… weiterlesen

#AllesIstDrin: Bundestagswahlkampf 2021

Ich war in den vergangenen Wochen in ganz Bayern unterwegs und an 62 Orten mit verschiedensten Leuten im Austausch. Das Land, die Menschen und auch die Wirtschaft sind bereit endlich anzupacken, die Dinge anders zu denken, anders zu machen, so dass am Ende alle profitieren. Wir GRÜNEN sind die Kraft, die dieses Land mutig, entschlossen… weiterlesen

2,5 Jahre Parlamentarierin

Bilanz nach zweieinhalb Jahren als Abgeordnete im Bayerischen Landtag Zweieinhalt Jahre als Abgeordnete des Bayerischen Landtags liegen hinter mir. Die Wahl in den Bayerischen Landtag war für mich ein großer, freudiger Schritt. Volksvertreterin sein zu dürfen ist für mich ein Privileg. Es bringt eine hohe Verantwortung und vielseitige Arbeit mit sich. Meine Bilanz habe ich… weiterlesen

Nächste Schritte zur Hesselbergbahn-Reaktivierung – Fachgespräch in Nördlingen

Am Montag, den 13. Juli 2020 habe ich zu einem Fachgespräch über die Reaktivierung der Hesselbergbahn nach Nördlingen geladen. Neben unserem Landtagsfraktionssprecher für Mobilität, Markus Büchler MdL, waren auch der Fahrgastverband Pro Bahn, die BayernBahn GmbH als zuständiges Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Franz Gabler vom VCD, die Bürgermeister Heydecker (Oettingen) und Böllmann (Möttingen) sowie Wolfgang Goschenhofer und Albrecht… weiterlesen

Freude über weiteren GRÜNEN Hesselbergbahn-Erfolg

Die Donau-Rieser Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer zeigt sich mit ihren erfreut über ein Schreiben der Verkehrsministerin Schreyer, in dem bekannt wird, dass die neue Fahrgastanzahlprognose für die Bahnstrecke Nördlingen – Oettingen – Wassertrüdingen das Reaktivierungskriterium von 1000 Personenkilometern überschreitet. Lettenbauer erinnert sich noch gut daran, als sie im Juli 2018 den Auftrag für eine durch Spenden… weiterlesen

Bahnverkehr im Donau-Ries voranbringen – GoAhead-Unheil verhindern

Die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer sieht durch den geplanten Betreiberwechsel der Bahnlinien im Landkreis von der DB zum Unternehmen GoAhead ab Dezember 2022 den möglichst reibungslosen Zugverkehr in Gefahr. Diese Sorge wird bestätigt durch eine aktuelle Anfrage des mobilitätspolitischen Sprechers der Landtagsgrünen Dr. Markus Büchler, MdL. Lettenbauer stellt fest: „Der Betrieb der Bahnlinien von Würzburg über… weiterlesen

Klimaschutz vor Ort!

Landtagsabgeordnete Lettenbauer sieht in den Beschlüssen der Grünen Landtagsfraktion auf ihrer Klausurtagung in Würzburg große Chancen für den Landkreis Donau-Ries. Die Winterklausur stand in diesem Jahr unter dem Motto „Klimaschutz vor Ort – für eine gute Zukunft unserer Städte und Gemeinden“. Folgen des Klimawandels wurden zuletzt durch Extremwetterereignisse, wie Überschwemmungen im Ottinger Gemeindegebiet oder Sturm… weiterlesen

Barrierefreiheit an bayerischen Bahnhöfen

Am Dillinger Bahnhof findet kommenden Montag, den 2. Dezember 2019 die feierliche Zugtaufe eines neuen ICE 3 der deutschen Bahn statt. Der Tradition nach werden ICEs nach deutschen Städten benannt. Dieses Mal bekommt der Zug den Namen „Dillingen an der Donau“. Die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer freut sich über die Benennung des Zuges mit dem Namen… weiterlesen