Sozialpolitik

Ich will Politik machen, die alle Menschen miteinschließt. Jede*r soll am gesellschaftlichen Leben teilhaben können – unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Einkommen, sexueller Orientierung oder Religion. Dafür sind stabile Sozialstrukturen unerlässlich. Ich setzt mich für starke Frauen ein, eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche und eine gute Inklusions- und Teilhabestrategie für Menschen, die mit einer Behinderung leben.

Anti-Corona-Maßnahmen: Weitsichtige Strategie statt Hü-Hott-Politik

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die am morgigen Mittwoch in Kraft treten, kommentiert die Parteivorsitzende der bayerischen GRÜNEN Eva Lettenbauer: „Heute dies, morgen das – die Hü-Hott-Politik der Söder-Regierung ist verwirrend und deshalb fahrlässig. Wenn niemand mehr weiß, welche Anti-Corona-Regeln heute gelten und erst recht nicht, was der Regierung morgen einfallen wird, dann sinkt… weiterlesen

Lettenbauer für Weihnachten in Sicherheit und Geborgenheit

Auch in der zweiten Welle des Coronavirus in Bayern gibt es nahezu täglich Berichte über neue Ausbrüche des Coronavirus in Pflegeheimen. Im Landkreis Dillingen aus der Elisabethenstiftung in Lauingen und dem städtischen Seniorenheim in Wertingen oder aus Donau-Rieser Einrichtungen, wie dem Harburger Pflegeheim kamen immer mehr Nachrichten von Infizierten oder gar Menschen, die an der… weiterlesen

Digitaler Parteitag: Wald mit Zukunft

Auf unserem Parteitag beschlossen wir eine umfassende Offensive zur Zukunft des Waldes. Es war unser 1. Digitaler Parteitag in der Geschichte der bayerischen Grünen und daher eine Ehre für meinen Co-Vorsitzenden Eike Hallitzky und mich 132 Delegierte, von denen 66 Frauen waren, auf unserem Parteitag zu begrüßen. Bayern ist das Bundesland mit der bundesweit größten… weiterlesen

Rede zum Dringlichkeitsantrag „Beschäftigte in der Fleischindustrie schützen: Kontrollen der Gewerbeaufsicht ausweiten“

Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleginnen und Kollegen! 7.000 Tönnies-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, 1.300 Wohnungen, fast 1.600 infizierte Beschäftigte. Diese Zahlen machen zum einen fassungslos und zum anderen besser nachvollziehbar, wie dieses Fiasko überhaupt passieren konnte. Auch in anderen Schlachthöfen wie im niederbayerischen Bogen wurden 100 Menschen positiv auf das Virus getestet. Die Arbeitsbedingungen in der… weiterlesen

Informationen zum Corona-Virus

Hier findet Ihr alle Artikel meiner Homepage gesammelt zum Thema „Corona-Virus“:   Corona-Maßnahmen: 07.05.2020: Übersicht aktuelle Kontaktbeschränkungen 20.03.2020: Grüne unterstützen neue Schutzmaßnahmen gegen Corona 13.03.2020: Schul- und Kitaschließungen   Frauen: 11.05.2020: Frauen mit Schwangerschaftsabbrüchen nicht alleine lassen 11.05.2020: Das Recht über den eigenen Körper auch in der Krise sicherstellen 01.04.2020: Frauen wirksam vor Gewalt schützen… weiterlesen

Initiativen für den sozialen Zusammenhalt in der Krise

Wir GRÜNE stehen auch in der Corona-Krise für sozialen Zusammenhalt und für einen solidarischen Umgang in der Gesellschaft. Wir stellen uns klar einer Spaltung der Gesellschaft entgegen und unterstützen mit Nachdruck Nachbarschaftshilfe und zivilgesellschaftliches Engagement in dieser Krise. Staatliche Unterstützung und Maßnahmen für besseren Schutz von Frauen und Kinder vor Gewalt, für Angestellte in systemrelevanten… weiterlesen

Grüne unterstützen neue Schutzmaßnahmen gegen Corona

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sehen sich als zweitstärkste Kraft in Bayern in der Mitverantwortung für ein funktionierendes Gesundheits- und Gemeinwesen. Die Landesvorsitzenden der Grünen Bayern, Eva Lettenbauer und Eike Hallitzky und die Fraktionsvorsitzenden im Bayerischen Landtag Katharina Schulze und Ludwig Hartmann begrüßen das neue Vorgehen der bayerischen Regierung: „Wir unterstützen die jetzt getroffenen Maßnahmen der Staatsregierung,… weiterlesen

Maßnahmen gegen den Lehrkräftemangel

Der Lehrkräftemangel beschäftigt die Donau-Rieser Lehrerinnen und Lehrer an den Grund- und Mittelschulen. Viele Lehrkräfte sind von den Maßnahmen des Kultusministers betroffen und wandten sich auch an die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer von Bündnis 90/ Die Grünen. Eine Grundschullehrerin aus Donauwörth und Umgebung schildert beispielsweise, dass sie nicht wie geplant in einem halben Jahr in den… weiterlesen