Grüne wollen Grundwasser schützen

Die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer weist darauf hin, dass die Maßnahmen der CSU/FW-Staatsregierung nicht greifen und die chemische Belastung von Bayerns Grundwasser viel zu hoch ist. Vor über 20 Jahren hat die Europäische Union eine ihrer wichtigsten Gesetzeswerke zum Schutz des Wassers erlassen, die Wasserrahmenrichtlinie. Danach sollten sie Flüsse und das Grundwasser innerhalb von 15 Jahren… weiterlesen

Grüne: Impfkampagne steuern, lenken und gestalten

Die Abgeordnete Lettenbauer betonte diese Woche mit ihrer Fraktion im Landtag, dass der Freistaat beim Impfen nicht nachlassen dürfe. Corona-Schutzimpfungen sollten ihr zufolge bundeseinheitlich auch in Bayern nach der Priorisierung der Impfkommission erfolgen, bis der Impfstoff nicht mehr knapp ist. Laut Bundesregierung wird das im Juni der Fall sein. Eine Auflösung der Impfreihenfolge bei zu… weiterlesen

Auch Schwaben ist Hotspot der rechtsextremen Szene

Die Grüne Landtagsabgeordnete für die Landkreise Dillingen und Donau-Ries, Eva Lettenbauer, gibt bekannt, dass das „Lagebild Rechtsextremismus“ der grünen Landtagsfraktion wieder einmal aufzeige, dass auch Schwaben eine aktive rechtsextreme Szene hat. Die Zahl der Straftaten ist im vergangenen Jahr nach oben gegangen und sowohl rechte Parteien und Organisationen, aber auch rechtsextreme Subkulturen sind vermehrt aktiv…. weiterlesen

Jugend ist Zukunft

Anhörung im Sozialausschuss auf grüne Initiative Kinder und Jugendliche leiden stark unter den Einschränkungen, die sich durch die Bekämpfung der Corona-Pandemie ergeben. Viel zu lange wurde den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie zu wenig Gehör geschenkt. Bereits im Mai vergangenen Jahres forderten die Abgeordneten von Bündnis 90/ Die Grünen im Bayerischen Landtag… weiterlesen

Die Arbeitswelt der Zukunft

Heute am Tag der Arbeit wimmelt‘s im Netz von Sonntagsreden. Was die Menschen aber wirklich brauchen, ist eine politische Idee, einen Plan, wie die Wirtschaft der Zukunft aussehen kann und was wir dafür jetzt tun müssen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dir 5 Minuten Zeit nimmst und ich meine Idee und die grüne… weiterlesen

Übersicht aktuelle Kontaktbeschränkungen

Die Zwölfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zuletzt geändert am 27. April 2021 schreibt aktuell vor: Physical distancing: Alle Menschen sollen physische Kontakte zu anderen Menschen auf ein Minimum reduzieren und den Personenkreis möglichst konstant halten. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten. In geschlossenen Räumlichkeiten ist stets auf ausreichende Belüftung zu… weiterlesen

Lettenbauer fordert, Kindern und Jugendlichen in der Pandemie wirklich Vorrang zu geben

Die Donau-Rieser Jugendbefragung mit 1900 Jugendlichen hat ergeben, dass Kinder und Jugendliche seit der Pandemie mehr Zeit vor dem Bildschirm verbringen, viele Jugendliche durch die Pandemie verunsichert sind und ihnen vor allem die sozialen Kontakte fehlen. 80% gaben an, dass es ihnen besser gehen würde, wenn sie ihre Freunde treffen könnten. Die Abgeordnete Eva Lettenbauer… weiterlesen

Lettenbauer trägt Protest aus Oettinger Klinik in den Landtag

Am vergangenen Donnerstag plädierte die Abgeordnete Eva Lettenbauer von Bündnis 90/ Die Grünen im Bayerischen Landtag für eine konsequente Stärkung von sozialen Berufen. Zunächst berichtete Lettenbauer im Parlament, dass erst vor wenigen Tagen Angestellte aller Donau-Rieser Kreiskliniken gesammelt in Oettingen protestierten und mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen forderten. Die Landtagsabgeordnete zitierte den Hilferuf „Es reicht…. weiterlesen

Arbeitsschutz für bayerische Beschäftigte endlich ernstnehmen

Landtags-Grüne fordern verbindliche Testpflicht für alle bayerischen Betriebe „Der Arbeitsschutz für unsere bayerischen Beschäftigten muss endlich ernstgenommen werden“, kommentiert die Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik der Landtags-Grünen, Eva Lettenbauer, die Umfrage des gewerkschaftsnahen Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI), dass nur ein Viertel der Präsenzbeschäftigten vom Betrieb mindestens jede Woche einen Schnelltest angeboten bekommt. Eva Lettenbauer und die… weiterlesen

Grüne fordern konsequentes Testen, Impfen, Planen und Informieren

Die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz kommentiert die Parteivorsitzende der bayerischen GRÜNEN Eva Lettenbauer: „Die Staatsregierung hat Bayern sehenden Auges in die dritte Welle schlittern lassen. Völlig unvorbereitet hat sie Anfang März den Forderungen nach Lockerungen nachgegeben. Ein politischer Schnellschuss jagt weiterhin den nächsten: Nun sollen es fünf Tage strenger Lockdown über Ostern richten. Diese Hü-Hott-Politik muss… weiterlesen