Vor Ort

Ich bin viel im Austausch mit den Bürgerinnen und Bürger in meinem Stimmkreis, dem Landkreis Donau-Ries, und in ganz Bayern sehr ernst. In zahlreichen Gesprächen und Terminen informiere ich mich vor Ort - hautnah dabei sein könnt Ihr auf Facebook und Instagram. Außerdem habe ich zwei Wahlkreisbüros; eines in Donauwörth und eines in Dillingen a.d. Donau. Dort biete ich Bürger*innensprechstunden an.

Familie, Beruf und Engagement vereinen!

Am Montag, den 18.11.2019 hatte Eva Lettenbauer ab 19:00 Uhr zu einer Gesprächs- und Diskussionsrunde ins Dillinger Chili eingeladen. Der Abend aus der Themenreihe „Lass uns reden…“ stand ganz unter dem Motto „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“. Eva Lettenbauer stellte Grüne Ideen für eine gelungene Familienpolitik und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeits- und Privatleben vor…. weiterlesen

Barrierefreiheit an bayerischen Bahnhöfen

Am Dillinger Bahnhof findet kommenden Montag, den 2. Dezember 2019 die feierliche Zugtaufe eines neuen ICE 3 der deutschen Bahn statt. Der Tradition nach werden ICEs nach deutschen Städten benannt. Dieses Mal bekommt der Zug den Namen „Dillingen an der Donau“. Die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer freut sich über die Benennung des Zuges mit dem Namen… weiterlesen

Hesselbergbahn – Eisenbahnstrecke von Nördlingen nach Wassertrüdingen schnell reaktivieren

Die Donau-Rieser Landtagsabgeordneten konnten vor Kurzem im Landtag zur Reaktivierung von Bahnstrecken und somit auch zur Hesselbergbahn zwischen Nördlingen und Wassertrüdingen positionieren. „Wir brauchen eine Verkehrswende, die ihren Namen auch verdient. Wir müssen geeignete bayerische Eisenbahnstrecken schnell reaktivieren und damit nicht nur in den Städten, sondern auch auf dem Land ein echtes Mobilitätsangebot aus Bus… weiterlesen

Photovoltaikfreiflächenanlagen: Daiting geht im Landkreis voran

Die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN) informierte sich Ende Juli vor Ort über die installierten und geplanten Projekte für Photovoltaikfreiflächenanlagen in Nordschwaben und speziell in der Gemeinde Daiting. Ein Photovoltaikzubau sei unbedingt erforderlich, um die Ziele des Klimaschutzes zu erreichen. Die Initiatoren der Photovoltaikfreiflächenanlagen in Reichertswies, Natterholz und Daiting trafen sich zu… weiterlesen

Grüne Einschätzung zum Zuckerrübenanbau im Landkreis Donau-Ries

Die Zuckerrübe spielt im Landkreis Donau-Ries eine wichtige Rolle in Landwirtschaft und Industrie. Sie sichert sowohl hunderte Arbeitsplätze in der lokalen Zuckerindustrie als auch die Existenz von vielen Bäuerinnen und Bauern im Landkreis. Seit der Reform der Europäischen Zuckermarktordnung (ZMO) im Jahre 2006 geriet der Zuckerpreis zunehmend unter Druck. Dies wirkt sich direkt auf die… weiterlesen