Grüne Nordschwäbische Klimakonferenz – ein voller Erfolg

Von der Energiewende über zukunftsfähigen Waldumbau zu nachhaltiger Landwirtschaft, von Fridays for Future über plastikfreie Veranstaltungen und Rufbusse hin zu Radwegen: In Ihrer Online-Klimakonferenz hatte die Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer eine interessante und bunt gemischte Runde zu Gast, ging aber auch gezielt auf die diversen Beiträge und Fragen aller Webinar-Teilnehmer*innen ein. Daraus entstand ein buntes Potpourri… weiterlesen

Digitaler Parteitag: Wald mit Zukunft

Auf unserem Parteitag beschlossen wir eine umfassende Offensive zur Zukunft des Waldes. Es war unser 1. Digitaler Parteitag in der Geschichte der bayerischen Grünen und daher eine Ehre für meinen Co-Vorsitzenden Eike Hallitzky und mich 132 Delegierte, von denen 66 Frauen waren, auf unserem Parteitag zu begrüßen. Bayern ist das Bundesland mit der bundesweit größten… weiterlesen

Volksbegehren Artenvielfalt: Über 1,7 Millionen schauen genau hin

Staatsregierung muss Versprechen wahr machen und Volksbegehren umsetzten statt verwässern – Jährliche Überprüfung Zum Jahrestag des erfolgreichen Volksbegehrens Artenvielfalt – „Rettet die Bienen!“ am 13. Februar fordert der Trägerkreis aus ÖDP, LBV, Bündnis 90/Die Grünen und Gregor Louisoder Umweltstiftung zusammen mit seinen Partner Bund Naturschutz und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) die bayerische Staatsregierung auf,… weiterlesen

Klimaschutz vor Ort!

Landtagsabgeordnete Lettenbauer sieht in den Beschlüssen der Grünen Landtagsfraktion auf ihrer Klausurtagung in Würzburg große Chancen für den Landkreis Donau-Ries. Die Winterklausur stand in diesem Jahr unter dem Motto „Klimaschutz vor Ort – für eine gute Zukunft unserer Städte und Gemeinden“. Folgen des Klimawandels wurden zuletzt durch Extremwetterereignisse, wie Überschwemmungen im Ottinger Gemeindegebiet oder Sturm… weiterlesen

Bäuerliche Betriebe bewahren, Agrarwende anpacken

13.860 Familienbetriebe mussten in Bayern zwischen 2010 und 2018 aufgeben, ein deutschlandweiter Höchstwert. Aufgrund des enormen Preisdrucks wird den bäuerlichen Betrieben keine Wahl gelassen: Sie müssen wachsen und ihre Nutztierhaltung immer stärker intensivieren oder weichen. Die grüne Landesvorsitzende Eva Lettenbauer sieht dadurch nicht nur die Umwelt, sondern auch die bayerische Kulturlandschaft und das einzigartige Ortsbild… weiterlesen