01.03.2021, 20:00

WebTalk: Kinder schützen… mit Schutzkonzepten in Einrichtungen und Verbänden

Ob in der Kita, im Heim oder im Jugendverband – Einrichtungen, in denen sich Kinder bewegen, brauchen wirksame Schutzkonzepte: Zum einen können dort betroffene Kinder sein, die im familiären Umfeld Gewalt erfahren. Für sie bilden diese Organisationen geschützte Orte, deren Mitarbeiter*innen oftmals als Vertrauenspersonen dienen. Wirksame Schutzkonzepte können einen Beitrag dazu leisten, dass sich diese Kinder und Jugendlichen offenbaren und Hilfe erhalten. Zum anderen ist es möglich, dass Mitarbeiter*innen oder Ehrenamtliche in pädagogischen Einrichtungen selbst die Täter*innen sind. Auf die Organisationen zugeschnittene Schutzkonzepte können hier auch dabei unterstützen, Anzeichen auf Übergriffe frühzeitig zu erkennen sowie Kinder und Jugendliche zu eigenständigem Handeln und Hilfesuchen zu befähigen.

Johannes Becher Sprecher für frühkindliche Bildung hat mich eingeladen mit ihm und weiteren Gästen über Herausforderungen sowie Lösungsansätze für gelingenden Kinderschutz durch Schutzkonzepte in Bayern zu sprechen.

Mehr Informationen